Entfernte Ähnlichkeit nicht ganz ausgeschlossen ?...
© Wolf Spillner
Entfernte Ähnlichkeit nicht ganz ausgeschlossen ?...
http://naturfotografen-forum.de/data/o/178/893580/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/178/893580/image.jpg
...zumindest ist der Standort im weitesten Sinne mit jenem von Axel identisch- Im nördlichen Harzvorland. Das recht intensive Grün resultiert aus den niedrigen Beständen der Zypressen(?)wolfsmilch. Es fand sich dort übrigens auch eine erwachsene Raupe des Wolfsmilchschwärmers. Der Name Drehwurz der Wendelorchis wird bei dieser Pflanze verständlich, finde ich.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-08-29
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 320.2 kB, 678 x 1000 Pixel.
Technik:
5 D III / Sigma 3,5 / 180 / Bl. 5,6 / 1/ 1200 / ISO 250 / Stativ
Ansichten: 2 durch Benutzer, 56 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→