V0r vier Jahren, genauer am 28. 11. 2007....
© Wolf Spillner
V0r vier Jahren, genauer am 28. 11. 2007....
http://naturfotografen-forum.de/data/o/126/631510/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/126/631510/image.jpg
...zeigte Andreas Gruber erst einen männlichen GRoßen Blaupfeil und darauf auch ein entsprechendes Mädchen. Und eine Diskussion entspann sich daraufhin, ob und warum die Blaupfeile auf Blatt und Stängel sich mit nur vier Beinen festhielten . Nun sah ich die Bilder jetzt erst unter der Rubrik "Ältere Bilder", aber ich musste an "meine" Blaupfeile dieses "Sommers" am Autobahnbaggersee denken. Wenn die sich überm Sande sonnten , hatten sie regelmäßig alle sechs Beine ausgefahren. Ich durchkämmte mal alle weiteren Dateien, und siehe da, sobald die Blaupfeile an Blatt und Stängel hingen, reichten ihnen jeweils zwei Beinpaare aus. Das trifft nach Prüfung weiterer Dateien auch für die Vierflecke zu, wovon diese und die nächste Aufnahme zeugen sollen. Es sind natürlich unterschiedliche Exemplare an unterschiedlichen Standorten.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 753.2 kB, 1200 x 876 Pixel.
Technik:
7 D / Sigma 3,5/ 180 / Bl. 8 / 1/ 200 / ISO 200 / Stativ / Gartenteich
Ansichten: 1 durch Benutzer, 53 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→