Blaupfeilliebe bei 3o GRad im Schatten...
© Wolf Spillner
Blaupfeilliebe bei 3o GRad im Schatten...
http://naturfotografen-forum.de/data/o/112/560906/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/112/560906/image.jpg
...heute an einem ehemaligen Baggersee. Er stammt vom Bau der Autobahn Berlin - Hamburg, und an seinen z.T. noch nicht von Kiefern bestockten Ufern sonnen sich viele Blaupfeile, jagen Königslibellen ( leider unerreichbar ) jene Tagfalter, die es wagen ,bis übers Wasser zu fliegen. Und es tauchen sogar Feuerlibellen auf.
Aber warum ist männliche Blaupfeil so ganz und gar nicht blau ? DIe JUgend, die JUgend, wie zu vermuten. Meist landen diese nicht seltenen Paarungsräder ( die nicht sehr lange halten ) auf dem heißen Sandboden, zwischen Bäumen und Kiefern-Kienäppeln. Bisweilen werden jedoch auch Baumstämme für kurzzeitige Rast eingenommen.An sonnenheißen, wolkenlosen Tagen sind die Tiere sehr unstet und hoch empfindlich bei Annäherung...
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 333.4 kB, 559 x 850 Pixel.
Technik:
...daher längere Brennweite, 300 mm / 7D/ Bl. 13 / 1/400 I Iso 250 , Stativ und fünf Stunden Geduld, Schweiß und Zeitlupentempo
Ansichten: 1 durch Benutzer, 49 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Serie Blaupfeil:
←