Lange...
© Wolf Spillner
Lange...
http://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/18/Neu IV - Abhängen.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/media/18/Neu IV - Abhängen.jpg
...und lang hängen muss die frische Königslibelle aus ihrer erstarrten Larvenhaut ( der Excuvie ).In dieser Zeit versteifen und erhärten schon die drei Beinpaare,von denen mindestens eins aktiv benötigt wird, wenn das noch immer weiter sich formende Tier mit einem relativ raschen Aufschwung nach oben schnellen und sich mit den Vorderbeinen schon festklammern muss. Dies wird dann das nächste Bild zeigen. Das Licht hatte sich inzwischen verbessert! Und die Assoziation zu jenen Menschen, die gerade unterwegs sind, um Hubble neu auszurüsten, blieb erhalten.Zu beachten ist noch der dünne weiße Faden - Löwenzahnsamen, feucht.Aus der Gesamtserie ist dies mein Lieblingsbild, Fullframe
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 276.6 kB, 548 x 840 Pixel.
Technik:
EOS 40D/ Canon 4/ 3oo + 2fach Konverter Canon / Bl.8 / 1/2oo / ISO 320/ Stativ, Kabel
Ansichten: 77 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Anax imperator - Schlupf / Mai 2009:
←→